Karin Schulz-Torge

Berufenes Mitglied des LSB

Mein Engagement im LSB

In absehbarer Zeit wird auch in Hamburg jeder Dritte älter als 60 Jahre sein, darunter sehr viel mehr hochbetagte Menschen mit über 85 Jahren.
Um den demografischen Wandel mitzugestalten, halte ich das Engagement Älterer für ganz entscheidend. Wie wollen wir in Zukunft wohnen, wie finanziell abgesichert und pflegerisch versorgt sein?
Meine Interessen- und Arbeitsschwerpunkte sind das Wohnen im Alter und Barrierefreiheit - drinnen wie draußen. Es gilt, barrierefreies Design im Bewusstsein von Stadtplanern und Architekten zum Wohle aller Menschen zu verankern.

Seit rund 40 Jahren bin ich gewerkschaftlich aktiv. Ich engagiere mich in den Bürgervereinen Groß-Borstel und Niendorf, um an der Stadtteilentwicklung mitzuwirken. Nach meiner Berufstätigkeit bei der Polizei habe ich begonnen, mich in der Seniorenvertretung zu engagieren. Dem Bezirks-Seniorenbeirat Eimsbüttel gehöre ich seit 2009 an und bin Mitglied des BSB-Vorstands. Dort und im LSB
setze ich auf eine vertrauensvolle Teamarbeit, um gemeinsam unsere Ziele zu verfolgen.

zu den Mitgliedern des LSB

Kontakt:

Seesrein 24
22459 Hamburg
Tel.: 040- 55 25 355
Fax: 040- 64 78 94 56
E-Mail:
karin.schulz-torge@lsb-hamburg.de