Fachgruppe “Offene Seniorenarbeit”

Die Fachgruppe „Offene Seniorenarbeit“ im LSB setzt sich nach Möglichkeit aus zwei Vertreterinnen und Vertretern der sieben Bezirks-Seniorenbeiräte zusammen (aktuell 13 Personen).
Sie führen einen regelmäßigen Erfahrungsaustausch über die hamburgische und bezirkliche Praxis durch und erstellen Vorschläge zu Stellungnahmen und Empfehlungen zur Offenen Seniorenarbeit an den Landes-Seniorenbeirat.

Im Mittelpunkt der aktuellen Arbeit steht die Umsetzung der ab 2023 wirksamen neuen Rahmen- und Förderrichtlinie der bezirklichen Offenen Seniorinnen- und Seniorenarbeit in Hamburg und die Implementierung und Verstetigung hauptamtlicher Unterstützungen in den einzelnen Seniorentreffs.
Die Beteiligten besuchen „gute Beispiele“ vor Ort und führen Informationsgespräche mit Vertreterinnen und Vertretern der Fachbehörde und mit der AGFW.


Zu allen Fachgruppen