Die Energiekosten-Entlastung muss auch für Ältere kommen!


Der LSB weist auf eine große Gerechtigkeitslücke hin: Nach dem Beschluss der Bundesregierung, einen Ausgleich für die stark steigenden Energiepreise zu schaffen, sollen die einmalige Zahlung von 300 Euro nur Erwerbstätige erhalten. Wer Rente bezieht, geht leer aus. Die Rentnerinnen und Rentner dürfen nicht benachteiligt und von der Entlastung ausgeschlossen werden. Der LSB fordert die Politik auf, in dieser Hinsicht nachzubessern und auch die Älteren gerecht zu entlasten.

LSB-Presse-Info_Energiekosten-Entlastung für Ältere fehlt_7.April 2022 (pdf)

Kategorie: LSB Hamburg, Top-News | 07.04.2022 21:32





[zum Archiv]
© 2018 Landes-Seniorenbeirat Hamburg