Hamburg braucht eine Strategie für sichere Gehwege - der LSB hat Empfehlungen erarbeitet


Laut Auswertungen des Senats leben Menschen, die zu Fuß unterwegs sind, zunehmend gefährlich. Mehr Unfälle auf Gehwege werden verzeichnet. Der LSB mahnt an, neben den aktuell verfolgten Konzepten zur Mobilität z.B. per Rad auch eine Strategie zum Fußverkehr zu entwickeln. Für die Beschaffenheit der Gehwegflächen sind Qualitätsvorgaben zu entwickeln und Ansätze zu Verbesserungen in einzelnen Bezirken für die ganze Stadt zu bündeln. Die zügige Beseitigung von Stolperfallen und eine optimierte Beleuchtung sind dringend erforderlich - das dient allen und insbesondere älteren und mobilitätseingeschränkten Mitbürgerinnen und Mitbügern. Näheres in der Presse-Information des LSB. Näheres in der Presseinformation und im Positionspapier des LSB.

LSB-Presse-Info_Fußverkehrsstrategie_19.Nov.2019 (pdf)

Positionspapier des LSB (pdf)

Kategorie: LSB Hamburg, Top-News | 21.11.2019 13:52





[zum Archiv]
© 2018 Landes-Seniorenbeirat Hamburg