Bezirks-Seniorenbeirat Wandsbek

Liebe Wandsbeker Seniorinnen und Senioren,

der Bezirks-Seniorenbeirat (BSB) ist auch weiterhin für Sie da. Gerade während der aktuellen Corona-Pandemie setzen wir alles daran, die Interessen der älteren Menschen im Bezirk Wandsbek gut zu vertreten. Für die aktuelle Amtsperiode bis 2025 haben wir uns vorgenommen vor allem an folgenden Themen noch intensiver zu arbeiten:

- Pflege und Gesundheit
- offene Seniorenarbeit in den Stadtquartieren
- Mobilität im Alter und Verkehr
- Digitalisierung und Öffentlichkeitsarbeit
- Integration von Seniorinnen und Senioren mit Migrationshintergrund

Wir tagen in der Regel an jedem 2. Dienstag im Monat öffentlich. Die genauen Termine, Themen und Tagungsorte geben wir stets hier bekannt. Interessierte Gäste können grundsätzlich zu Beginn der Sitzungen Fragen und Anregungen an den BSB richten.

Die nächsten öffentlichen Plenumssitzungen des BSB-Wandsbek:

Dienstag, 13. Dezember 2022 um 10 Uhr

-- Hybrid-Sitzung im Bürgersaal Wandsbek, Am Alten Posthaus 4 (gegenüber dem Bezirksamt, Nähe U-Bahn und ZOB Wandsbek Markt)
Themen u.a.:
-- Jahresrückblick und Ausblick – Durchstarten in 2023!
Der Leiter des Fachamtes „Sozialraummanagement“ des Bezirksamtes Wandsbek, Herr Christian Obst, referiert über Vorhaben seines Amtes, das u.a. auch für die Förderung der offenen Seniorenarbeit im Bezirk zuständig ist.

Dienstag, 10. Januar 2023 um 10 Uhr
-- Hybrid-Sitzung im Bürgersaal Wandsbek, Am Alten Posthaus 4 (gegenüber dem Bezirksamt, Nähe U-Bahn und ZOB Wandsbek Markt)

Sollte es keine neuen Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie geben, können interessierte Gäste wieder persönlich an den öffentlichen Sitzungen teilnehmen.

Um einer möglichst breiten Öffentlichkeit die Möglichkeit zur Teilnahme an unseren Sitzungen zu geben, nutzen wir unsere positiven Erfahrungen mit digitalen Sitzungen während der Pandemie und bieten zusätzlich die digitale Teilnahme per ZOOM-Video-/Telefonkonferenz an. Diese digitale Übertragung wird vom BSB ohne jede professionelle Unterstützung selbst organisiert. Wir können daher nicht für eine immer optimale Bild- und Tonqualität garantieren und bitten dafür vorab um Verständnis.

Für die Teilnahme per Video benötigen Sie einen geeigneten Computer/Laptop, Tablet oder ein Smartphone jeweils mit Internetzugang. Für die Teilnahme nur mit Ton genügt jedes Telefon. Es fallen jeweils nur Ihre eigenen Verbindungskosten an. Falls Sie eine „Flatrate“ für das Internet bzw. für Telefongespräche zu deutschen Festnetzanschlüssen haben, fallen keine Kosten für Sie an.

Bitte schicken Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an wenn Sie digital an unseren Sitzungen teilnehmen möchten. Wir schicken Ihnen dann die Zugangsdaten und eine kurze Anleitung, wie Sie sich zuschalten können.
Auch für alle sonstige Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen natürlich gern zur Verfügung.

So erreichen Sie uns:
Telefon: 040 – 750 690 03 (Anrufbeantworter, wir rufen zurück)
E-Mail: BSB-Wandsbek@t-online.de

 

 

Kategorie: BSB Wandsbek | 25.05.2022 10:20





[zum Archiv]
© 2018 Landes-Seniorenbeirat Hamburg