Positionspapier des BSB Nord zur Organisation der Seniorentreffs


Ideen zur Nutzung und Ausgestaltung von offenen Begegnungsstätten hat eine Arbeitsgruppe des Bezirks-Seniorenbeirats Hamburg-Nord in einem Positionspapier zusammengefasst.

"Erstmals seit mehr als zehn Jahren hat die Hamburgische Bürgerschaft ein klein wenig mehr Geld für die Offene Seniorenarbeit in die Haushalte der Jahre 2017 und 2018 eingestellt. Wir gehen davon aus, dass das auch eine Reaktion auf unser stetes Bohren und unseren Antrag vom April 2016 war. Unsere Arbeitsgruppe hat Vorschläge für die Organisation der Offenen Seniorenarbeit in den Seniorentreffs und Seniorenkreisen entwickelt, die dem Bezirksamt Hamburg-Nord zur Kenntnis gegeben wurden." Hans-Lüder Hilken, BSB Nord
 
Positionspapier zu Seniorentreffs BSB Nord Nov. 2016 (pdf)

Kategorie: BSB Hamburg-Nord, Offene Seniorenarbeit, Top-News | 14.03.2017 00:03





[zum Archiv]
© 2017 Landes-Seniorenbeirat Hamburg